Architecture

how we work

buero-sw-03

Die experimentelle Suche nach der spezifischen baulichen Gestalt prägt die Arbeitsweise des Büros. Licht, Raum und Baukörper werden auf Grundlage des architektonischen Konzeptes untersucht und anhand von Arbeitsmodellen weiterentwickelt. Es entsteht eine auf den Ort bezogene, unverwechselbare Architekturgestalt mit hoher räumlicher Qualität.

buero-sw-01
buero-sw-02

Unser ganzheitlicher Ansatz ermöglicht es uns vollständig integrierte Designlösungen zu entwickeln. Wir arbeiten vom großen Maßstab der Stadt bis hin zum Detail eines Handlaufs. Unsere Arbeit umfasst Neubauten aber auch Revitalisierung denkmalgeschützter Kulturbauten. Flexibilität und intensive Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen des Bauherrn und Nutzer sind die Grundlagen unserer Arbeit. Dabei verfolgen wir auch im gleichen Maße den Aspekt der Nachhaltigkeit im urbanen und gesellschaftlichen Kontext.

awards

Die Projekte von Peter Gronych und Yvonne Dollega wurden mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen u.a. dem iF award 2016 oder die Nominierung zum DAM Preis 2017 ausgezeichnet. „The Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design“ hat die Projekte „Wohnen auf dem Hauserberg“ sowie die „Revitalisierung Solmser Schloß“ mit dem GREEN GOOD DESIGN award 2017 gewürdigt. Diese von Chicago Athenaeum verliehene Auszeichnung gehört zu den Ältesten und wichtigsten Awards für nachhaltige Architektur weltweit.

... here we work